Zahlungsarten

Sicherheit

Ihre persönlichen Daten und Ihre Zahlungsdaten sind vor Einsicht durch Dritte geschützt. Sie werden während des Bestellvorgangs grundsätzlich verschlüsselt übertragen (SSL).

Überweisung

Bei Auswahl der Zahlungsart „Überweisung“ überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer an:

Kieler Volksbank
Kontoinhaber: Nordheld GmbH
IBAN: DE74 2109 0007 0010 2368 05
BIC: GENODEF1KIL

Wir versenden die Ware erst nach Zahlungseingang.

PayPal, PayPal Plus, PayPal Express

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

 

SEPA Lastschrift

Mit dem SEPA-Lastschriftverfahren (Direct Debit) haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung per Bankeinzug zu bezahlen. Um das Lastschriftverfahren nutzen zu können, müssen Sie ein sogenanntes Lastschriftmandat eröffnen, d.h. der Nordheld GmbH die Berechtigung erteilen, über ein ausgewähltes Bankkonto eine offene Forderung einzuziehen.

Wählen Sie dafür während des Bestellvorgangs die Bezahlmethode „SEPA-Lastschrift“ aus. Anschließend werden Sie gebeten, eine Kontoverbindung zu hinterlegen. Geben Sie Ihre IBAN und BIC an, bestätigen Sie die Einzugsermächtigung zum angegebenen Konto und beendet Sie wie gewohnt Ihre Bestellung.

Um das Mandat zu widerrufen, nehmen Sie schriftlich Kontakt zu uns auf.

Rechnung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach persönlicher Absprache anzubieten.

Bonitätsanfrage

Der Kunde willigt ein, dass die Nordheld GmbH seine Daten, die er der Nordheld GmbH im Rahmen der Kaufanbahnung und der Abwicklung des Kaufvertrages zur Verfügung stellt (Personendaten und Konto-, Kredit- oder Bankkarten-Angaben), an die SCHUFA Holding AG („SCHUFA“) sowie der CEG Creditreform Consumer GmbH zum Zwecke der Kreditprüfung übermittelt.

Die SCHUFA speichert und übermittelt die Daten für Bonitätsanfragen an ihre Vertragspartner in der EU. Vertragspartner der SCHUFA sind vor allem Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften. Daneben erteilt die SCHUFA auch Auskünfte an Handels-, Telekommunikations- und sonstige Unternehmen, die Leistungen und Lieferungen gegen Kredit gewähren. Zur Schuldnerermittlung gibt die SCHUFA Adressdaten bekannt. Bei der Erteilung von Auskünften kann die SCHUFA ihren Vertragspartnern ergänzend einen aus ihrem Datenbestand errechneten Wahrscheinlichkeitswert zur Beurteilung des Kreditrisikos mitteilen (Score-Verfahren). Die Daten werden nur dann zur Verfügung gestellt, wenn ein berechtigtes Interesse daran glaubhaft dargelegt wurde.

Auskunft über die zu der Person des Kunden gespeicherten Daten bei den genannten Unternehmen kann der Kunde unter der folgenden Anschrift erhalten: SCHUFA HOLDING AG, Wendenstraße 4, 20097 Hamburg. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren enthält ein Merkblatt, das unter www.schufa.de eingesehen werden kann.